Brandschützer erfolgreich ausgebildet


Kommunale Zusammenarbeit bei der Brandschutzausbildung

Burscheid/Leichlingen - Von vielen Mitbürgern unbemerkt haben am Sonntag, dem 15.10.17, insgesamt 16 Kameradinnen und Kameraden aus Leichlingen und Burscheid den ersten Teil der Grundausbildung (TM 1 bzw. Module 1+2) für Freiwillige Feuerwehren erfolgreich abgeschlossen.

In dem gemeinsamen Lehrgang der Feuerwehren Burscheid und Leichlingen haben 9 Teilnehmer, die als Seiteneinsteiger zur Feuerwehr gekommen sind, sowie 7 Teilnehmer, die aus der Jugendfeuerwehr kommen, Themenbereiche wie Feuerwehrfahrzeuge und -geräte, ihre Rechte und Pflichten, aber vor allem auch die ersten Abläufe eines Löscheinsatzes kennengelernt.

Im Rückblick auf den Lehrgang wurde von den Teilnehmern aber auch die gute Kameradschaft und die Zusammenarbeit in der Feuerwehr besonders erwähnt, die sie kennen und schätzen gelernt haben. Für die Ausbildung verantwortlich zeichneten speziell geschulte, ehrenamtliche Angehörige der Feuerwehren Leichlingen und Burscheid, die zusätzlich zu ihrem üblichen Dienst für den Lehrgang zur Verfügung gestanden haben.



Gruppenfoto Grundlehrgang 2017
Die Lehrgangsteilnehmer nach erfolgreicher Prüfung bei bestem Wetter.
Hintere Reihe v.l.: Vanessa Cordie, Celina Famá, Tom Lang.
Mittlere Reihe v.l.: Nils Ringler, Michaela Wieden, Lea Kopisch, Lion Krabbe, Dominik Brock, Katarzyna Jankowski.
Vorder Reihe v.l.: Bastian Buss, Marvin Steinberg, Silke Griepentrog, Yvonne Kolbe, Maximilian Conrad, Esther Kahre, Gunnar Thiel.



Text: S. Mines
Foto: P. Thiel