Einsatzbericht 67/2017: 11. April - Rauchentwicklung im Freien


Am heutigen Dienstagmittag wurden die Löschzüge Stadtmitte, Hilgen und Paffenlöh um 12.06Uhr zu einer Rauchentwicklung im Freien in nach Hilgen-Dünnweg alarmiert.

Vor Ort angekommen brannte eine Heizungsanlage, welche sich im Freien befindet. 

Da die Heizungsanlage durch das Feuer beschädigt wurde und geringe Mengen Flüssigkeit aus dieser austrat, wurde die Hausverwaltung des angrenzenden Wohnobjekts informiert und aufgefordert umgehend einen Installateur zur Einsatzstelle zu entsenden.

Es war außerdem der erste Einsatz des gestern übergebenen neuen HLF 20 des Löschzug Hilgen. Die Brandursache ist unbekannt und wird von der Polizei ermittelt

(JK)