Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A1 bei Burscheid

 

Burscheid - Donnerstagmorgen um 7:14Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A1 in Fahrtrichtung Leverkusen alarmiert.Verkehrsunfall 03. Juni 2021 auf der A1 bei Burscheid

Bei eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die gemeldete Lage. Ein PKW lag im Bereich des Autobahnkreuz Leverkusen auf der Seite, eine Person war im Fahrzeug eingeklemmt.

 

 

 

 

weiterlesen   

  

 

 

Umgestürzte Bäume und ein abgerutschter Streuwagen beschäftigten die Feuerwehr

Burscheid -  In der Nacht zu Sonntag rollte eine Schneelawine über Burscheid. Binnen weniger Stunden fielen mehrere Zentimeter Neuschnee. Dies sorgte neben verschneiten Straßen und einer winterlichen Landschaft auch viel Arbeit für Streudienste und die Feuerwehr.

 

weiterlesen

  

 

 

Am Donnerstag wurde die Leitstelle gegen 13Uhr über eine unklare Brandmeldung in der Luisenstraße informiert.

Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte wurde aufgrund der Rauchentwicklung  das Alarmstichwort auf "F-Altenheim" erhöht und weitere Kräfte nachalarmiert

weiterlesen

  

Alarmzeit: 21:32

Alarmmeldung: F-Wohnung, MiG

Einsatzort: Stadtmitte

Alarmierte Einheiten: LZ 1, LZ 2, LZ 3, LZ 4, Rettungsdienst, Polizei

Lage & Maßnahmen:

Am Sonntagabend meldete ein aufmerkamer Bürger der Leitstelle über den Notruf 112, dass in der Adolf-Kolping-Straße eine Wohnung sehr stark verraucht sei. Außerdem teilte der Anrufer mit, dass sich noch eine Person in der verrauchten Wohnung befindet.

Umgehend wurde für alle vier Löschzüge Stadtalarm ausgelöst, mit dem Hinweis auf "Menschen in Gefahr". Vort Ort bestätigte sich die gemeldete Lage, die Wohnung war sehr stark verraucht.

Umgehend wurde ein Zugang geschaffen und die dort befindliche Person ins Freie verbracht, wo sie vom mitalarmierten Rettungsdienst in Empfang genommen wurde. Die Ursache für die starke Verrauchung konnte in der Küche festgestellt werden.

Die gerettete Person wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, die Einsatzstelle der Polizei für weitere Ermittlungen übergeben.

 

Sonstiges:

Rauchmelder retten Leben 

 rauchmelder logo

 

 

Am Dienstagmittag wurden die Löschzüge Stadtmitte und Hilgen gegen 11:55Uhr mit Sirene auf die A1 in Fahrtrichtung Leverkusen alarmiert. Tödlicher Verkehrsunfall am 01. September auf der A1 bei Burscheid

Dort wurde der Leitstelle ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gemeldet.

 

Bei eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die gemeldete Lage. Ein Kleintransporter war auf einen LKW aufgefahren...

 

weiterlesen

  

 

 

Am Freitag, den 31. Juli 2020, wurde die Leitstelle über den Notruf 112 darüber informiert, dass in Hilgen auf einem Parkplatz des hiesigen Supermarkts ein Transporter brennen soll. Umgehend wurden die Löschzuge Burscheid und Hilgen alarmiert. Bereits bei eintreffen der ersten Einsatzkräfte...

 

weiterlesen

 

Am Freitag, den 31. Juli 2020, wurde der Löschzug Stadtmitte zu einem "Baum auf Fahrbahn" alarmiert. Im Bereich des Sportplatz Griesberg...

 

weiterlesen

 

Am Dienstagnachmittag wurden alle vier Löschzüge um 15.49Uhr nach Hilgen zu einem gemeldeten Wohnhausbrand alarmiert.Am 14. Juli brannte in Burscheid-Hilgen ein Wohnhaus

 

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus der oberen Etage. Umgehend wurde...

 

 

weiterlesen

 

Am 25. April wurden die Einheiten Stadtmitte und Dierath um 0:43Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der K2 in Höhe Kleinhamberg alarmiert.

 

weiterlesen

  

Am Montag, den 17. März 2020 informierten mehrere Anrufer die Leitstelle über den Notruf 112, dass in Hilgen-Heide ein KFZ-Betrieb brennen soll. Einige Anrufer berichteten über bereits aus dem Dach schlagende Flammen.

 

weiterlesen

 

Am Sonntagmorgen meldete sich eine Person unter der 112 bei der Leitstelle und sagte, dass sie sich in einem Wald in Paffenlöh befindet und nicht genau weiß wo sie ist.

Umgehend wurden die Löschzüge Stadtmitte und Paffenlöh zur Personensuche alarmiert.

 

weiterlesen

 

Am 14. Februar 2020 alarmierte die Leitstelle die Löschzüge Stadtmitte und Hilgen neben dem Melder auch über Sirene zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A1 in Fahrtrichtung Leverkusen. Bereits auf der Anfahrt staute sich der Verkehr stark. Leider konnten wir keine bzw kaum eine gebildete Rettungsgasse vorfinden! 

weiterlesen

 

Am Sonntag, den 09. Februar 2020 zog das Sturmtief "Sabine" über Deutschland hinweg.

Im Vorfeld warnten wir als Feuerwehr die Burscheider Bevölkerung über unsere Homepage, sowie über unsere Social Media Kanäle Facebook und Twitter.

 Neben den amtlichen Warnungen gaben wir auch zahlreiche Tipps und Verhaltenshinweise für das bevorstehende Ereignis heraus.

ährend des Sturmtiefs, welches sich bis Montag 10. Februar hielt, mussten durch die Freiwillige Feuerwehr Burscheid insgesamt 8 Einsätze abgearbeitet werden. 

weiterlesen

 

Lagerhalle komplett abgebrannt - Rauchwolke Kilometerweit sichtbar

Am Dienstagabend um 22:11Uhr wurden die Löschzüge Stadtmitte und Hilgen zu einer „unklaren Brandmeldung aus Gebäude“ in das Gewerbegebiet Linde alarmiert. Aufmerksame Zeugen meldeten der Leistelle über den Notruf 112, dass Rauch aus einem Gewerbebetrieb drang.

Einsatzbericht 2. Juli 2019

weiterlesen

 

Zeltlager der Jugendfeuerwehr in Burscheid

Anlässlich des 60-jährigen Bestehen der Burscheider Jugendfeuerwehr, wurde das diesjährige Zeltlager der Jugendfeuerwehr Rhein.-Berg.-Kreis in Burscheid ausgetragen. 

Zeltlaher 2019

weiterlesen

 

Küchenbrand "in der Dellen"

Heute Morgen wurden alle vier Löschzüge um 9:59Uhr zu einem Wohnhausbrand  "In der Dellen" mit Sirene alarmiert

weiterlesen

.

ABC-Großübung in Wipperfürth

Am Samstag fuhren 11 Kameraden, mit zwei Fahrzeugen, als Bestandteil des ABC-ZUG im Rahmen einer Einsatzübung nach Wipperfürth.

06 04 19 dekon uebung

weiterlesen

 

Feuer zerstört Dachstuhl im Luisental

Am Dienstagabend heulten gegen 18:26Uhr in Burscheid die Sirenen. Anwohner im Luisental meldeten über den Notruf 112 der Leitstelle in Bergisch Gladbach einen Dachstuhlbrand, worauf hin die Löschzüge Stadtmitte, Hilgen und Paffenlöh alarmiert wurden. 40 Einsatzkräfte machten sich mit insgesamt 8 Fahrzeugen auf den Weg zur Einsatzstelle.

weiterlesen

 

Rekordjahr - Einsatzzahlen steigen, doch die Motivation ist weiter hoch

Am Freitagabend trafen sich alle Mitglieder der Burscheider Feuerwehr in der Bürgermeister-Schmidt-Straße zu jährlichen Jahreshauptversammlung. Auch Vertreter der Polizei, des THW Wermelskirchen, der Fraktionen, der Verwaltung und der Bürgermeister fanden den Weg in das Gerätehaus.
Nach einer Schweigeminute für alle verstorbenen Kameradinnen und Kameraden folgte das straffe Programm für den Abend. Protokolle wurden verlesen, Kassenstände mitgeteilt, Berichte verlesen.

weiterlesen

 

Sturm Eberhard beschäftigt Burscheider Feuerwehr
𝘈𝘶𝘵𝘰𝘣𝘢𝘩𝘯 𝘭𝘢𝘯𝘨𝘦 𝘡𝘦𝘪𝘵 𝘸𝘦𝘨𝘦𝘯 𝘶𝘮𝘨𝘦𝘴𝘵ü𝘳𝘻𝘵𝘦𝘳 𝘉ä𝘶𝘮𝘦 𝘨𝘦𝘴𝘱𝘦𝘳𝘳𝘵

𝗕𝘂𝗿𝘀𝗰𝗵𝗲𝗶𝗱 - Sturm Eberhard zog am Sonntag mit Orkanböen über NRW hinweg und richtete auch in Burscheid zum Teil große Schäden an. Um 13:12Uhr erhielt die Leitstelle in Bergisch Gladbach den ersten Anruf besorgter Burscheider, worauf der Löschzug Stadtmitte alarmiert wurde.

weiterlesen